Grundschule Pavenstädt

Hausaufgaben/ Förderangebote

Die Hausaufgabenbetreuung wird in enger Kooperation und  mit direkter Beteiligung  des Lehrerkollegiums durchgeführt. Fördermöglichkeiten werden zwischen den pädagogischen Mitarbeitern und dem Lehrerkollegium abgesprochen.

Hausaufgaben dienen dazu, erlernte Unterrichtsinhalte selbstständig zu üben und zu verfestigen. Im Offenen Ganztag erledigen die Kinder ihre HA selbstständig in kleinen Gruppen.

Die Mitarbeiterinnen helfen und unterstützen die Kinder wenn Fragen oder Probleme auftreten. Das ist jedoch nicht gleichzusetzen mit Förder- oder Nachhilfeunterricht.

Die HA-Betreuung versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe.

 

In der Regel haben die Kinder 45 Minuten für die Erledigung der HA zur Verfügung

Nur wenn der Schulpaner geführt wird, kann die Vollständigkeit der HA von den Mitarbeiterinnen kontrolliert werden.

Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit der HA übernommen. Das heißt, es werden nicht sämtliche Rechenaufgaben nachgerechnet und nicht alle Texte kontrolliert und korrigiert.

Ihr Kind wird vorwiegend alle Aufgaben fertig haben, wenn es nach Hause kommt. Es wird jedoch Tage geben an denen Ihr Kind nicht so leistungsstark ist wie üblich. In diesem Fall erhalten Sie eine kurze Mitteilung im Hausaufgabenheft. Gegebenenfalls haben Sie dafür Sorge zu tragen, dass Ihr Kind die  noch fehlenden Aufgaben zu Hause nacharbeitet.

  • Treten Probleme bei den HA auf, erfolgt im Schulplaner ein Hinweis an die Lehrerinnen und an die Eltern.

    Freitags werden im Offenen Ganztag keine Hausaufgaben erledigt.

    An diesem Tag nehmen wir uns Zeit für Kinderkonferenzen und andere Aktivitäten zur Festigung des Gruppengefüges.