Grundschule Pavenstädt

Wer will mit mir zur Antarktis?

Bei tatsächlich gefühlten arktischen Temperaturen machten sich die kleinen Kulturstrolche der Grundschule Pavenstädt auf den Weg in die Innenstadt, um mit der Pianistin Anna Unruh und der Sängerin Gudrun Elpert-Resch eine musikalische Reise um die Welt anzutreten. Anna erzählte uns die Geschichte des kleinen Mädchens Dascha, die so gern einmal zu ihrem Freund, dem Pinguin Goscha, in die Antarktis reisen würde und von ihrer Freundin, der Maus Natascha, die den weiten Weg für sie antritt.
Nach einigen stimmlichen Lockerungsübungen begannen wir unsere Reise im kalten Sibirien. Wir sangen uns vom Land des ewigen Eises in die glühende Hitze, tanzten als Schneeflocken über die Kontinente und trommelten in Afrika mit dem Löwenkönig Sansibar.

Die vollständige Geschichte der kleinen Maus Natascha gibt es im Juli 2018 im Stadttheater zu erleben. Dann startet dort das Musical „Grüße aus der Antarktis“.