Grundschule Pavenstädt

Fahrradtraining der 2. Klassen

Fahrradtraining mit den 2. Klassen

Das Wort Fahrrad schreiben wir an unserer Schule groß. Nicht nur weil es ein Nomen ist, sondern auch weil uns der Umgang mit diesem alltäglichen Fortbewegungsmittel wichtig erscheint. Viele Kinder unserer Schule legen ihren täglichen Schulweg mit dem Rad zurück. Allzu oft bemerken wir dabei nicht nur Unsicherheiten mit den Verkehrsregeln sondern auch Unsicherheiten beim Radfahren selbst.

Im Fahrradtraining der Klassen 2 steht der sichere, motorische Umgang mit dem Rad und das gemeinsame Radfahren im Vordergrund. Spielerisch üben wir Fähigkeiten wie : Einhändiges Fahren, Bremsen oder gemeinsames Fahren. In jedem Jahr stellen wir fest, dass diese Übungen die Radfahrfähigkeiten der Schülerinnen und Schüler enorm verbessern

Den Abschluss einer jeden Einheit bildet immer eine gemeinsame Klassenradtour. In der 2. Klasse geht es in dieser Radtour besonders darum, auf einander acht zu geben und gemeinsam eine Strecke zu vollenden. Besonderer Höhepunkt der Tour sind die unterschiedlichen Untergründe. Auf dem Weg fahren wir über Steine, Kiesel, Waldboden, Sand, Rasen und natürlich über Straßen.

Bevor es dann wieder zurück zur Schule geht, pausieren wir noch auf einem nahegelegenen Spielplatz. Bei Keksen und Spielgeräten lassen sich die neuen Eindrücke bestens verarbeiten, bevor es dann gut gelaunt und stolz, die Tour geschafft zu haben, zurück in den Unterricht geht.